Mauerwerkskongress

Alle Präsentationen der Kongresse als Download

Mauerwerkskongress 2016

Der nächste Mauerwerkskongress wird für das erste Quartal 2016 gemeinsam mit der Technischen Universität Darmstadt geplant

Programm des Mauerwerkskongresses 2016

Das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen in Deutschland - eine gesellschaftliche Herausforderung
Dr. Adolf Völker (Ersatzvortrag für Staatssekretär Gunther Adler)
Bedarfsanalyse zum bezahlbaren und sozialen Wohnungsbau in Deutschland
Dipl.-Ök. MATTHIAS GÜNTHER
„Innovative Fassaden mit Mauerwerk – massiv construction 2.0“
Prof. Dr.-Ing. ULRICH KNAACK
Massiv- und Leichtbau, ein Vergleich von Wandkonstruktionen im Wohnungsbau
Dipl.-Ing. Architekt DIETMAR WALBERG
Nachhaltiges Bauen mit Mauerwerk / Bemessung nach Eurocode 6
Univ.-Prof. Dr.-Ing. CARL-ALEXANDER GRAUBNER
Aktuelle Entwicklungen im Brandschutz – Umstellung auf die Klassifizierung nach europäischen Normen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. JOCHEN ZEHFUSS
Schallschutz für den Wohnungsbau – letzter Status der Normung
Prof. Dr. OLIVER KORNADT
Lebenslänglich – alte Häuser und alte Menschen
Univ.-Prof. Dr.-Ing. THOMAS JOCHER
Niedrigstenergiegebäude – Status der Definition in einer neuen Energieeinsparverordnung
Prof. Dr. A. MAAS
Der Einfluss Europas auf das deutsche Bauordnungsrecht - Eurocodes, Bauregellisten und Zulassungen
Gerhard Breitschaft
 
 

weitere Informationen und Anmeldung: www.mauerwerkskongress.de

Mauerwerkskongress 2013

Der Mauerwerkskongress 2013 hat sich das Thema „Mauerwerk - unter der Herausforderung des Klimawandels“ gegeben, um zu zeigen, dass die Mauerwerksindustrie für diese zukünftigen Herausforderungen gewappnet ist. Im folgenden finden Sie die Präsentation der Referenten zum herunterladen und nachlesen.

 

Programm Mauerwerkskongress 2013

Programm des Mauerwerkskongresses 2013

Vergabe-und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB)
Vergabe-und Vertragsordnungfür Bauleistungen (VOB)
Bemessung von unbewehrten Mauerwerk nach DIN EN 1996/NA
Bemessung von unbewehrten Mauerwerk nach DIN EN 1996/NA
Abdichtungen im Mauerwerksbau
Abdichtungen im Mauerwerksbau
Mauerwerkskonstruktionen 2020 aus Sicht der Bauphysik
Mauerwerkskonstruktionen 2020 aus Sicht der Bauphysik
Anwendung des EC 6 in der Tragwerksplanung
Anwendung des EC 6 in der Tragwerksplanung
Die Klimakrise
Die Klimakrise
Auswirkungen künftiger Energiestrukturen auf den Wohnungs- und Städtebau
Auswirkungen künftiger Energiestrukturen auf den Wohnungs- und Städtebau
Heiße Bemessung von Mauerwerk nach Eurocode 6
Heiße Bemessung von Mauerwerk nach Eurocode 6
Aktuelle Entwicklungen des Wohnungsbaus in Berlin und Brandenburg
Aktuelle Entwicklungen des Wohnungsbaus in Berlin und Brandenburg

Mauerwerkskongress 2011

Der Mauerwerkskongress 2011 behandelte in Vorträgen und Workshops zum einen die Neuerungen auf dem Gebiet der Anforderungen an die Energieeinsparung und den Brandschutz, zum anderen die sich daraus ergebenden Entwicklungen bei den verschiedenen Materialien.

 

Programm Mauerwerksbau 2011

Programm des Mauerwerkskongresses 2011

Entwicklungsfähigkeit von Mauerwerk
aus baustofflicher Sicht
Entwicklungsfähigkeit von Mauerwerk aus baustofflicher Sicht
Wohnungsbau in Deutschland –
Zuständigkeiten von Bund, Ländern
und Kommunen
Wohnungsbau in Deutschland – Zuständigkeiten von Bund, Ländern und Kommunen
Nachhaltiges und Zukunftssicheres
Bauen
Nachhaltiges und Zukunftssicheres Bauen
Zivilrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Eurocode 6
Zivilrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Eurocode 6
Brandschutz mit Mauerwerk
Brandschutz mit Mauerwerk
Energieeffizientes und altersgerechtes Wohnen in Deutschland
Energieeffizientes und altersgerechtes Wohnen in Deutschland
Energieeffizientes und altersgerechtes Wohnen in Deutschland
Energieeffizientes und altersgerechtes Wohnen in Deutschland
Konstruktiv technische Gestaltung von
Bauwerken und Bauteilen im Abgleich mit zukünftigen nationalen und europäischen Vorgaben zur Energieeffizienz von Gebäuden
Konstruktiv technische Gestaltung von Bauwerken und Bauteilen im Abgleich mit zukünftigen nationalen und europäischen Vorgaben zur Energieeffizienz von Gebäuden
Vollmodernisierung versus Bestandsersatz im Wohnungsbau
Vollmodernisierung versus Bestandsersatz im Wohnungsbau
...