19.01.17 / Kategorie: Presse, Technik/Normung, Top News

IWM-Ratgeber Außenwand in aktualisierter Neuauflage

Wie dämmt man massive Außenwände? Welche Lösung ist die richtige für mein Bauvorhaben? Wann sind Brandschutzmaßnahmen erforderlich? Und wie sorge ich dafür, dass die Fassade lange intakt bleibt? Diese und weitere Fragen beantwortet der vom Industrieverband WerkMörtel e. V. neu aufgelegte „Ratgeber rund um die Außenwand“. Das kostenlose Nachschlagewerk für Bauherren und Modernisierer wurde von den Herausgebern komplett überarbeitet und um aktuelle Fragestellungen erweitert. Es bietet Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Wandaufbaus und informiert umfassend über Möglichkeiten der energetischen Modernisierung von Fassaden.

Auswahlhilfe für Alt- und Neubau

Der „Ratgeber rund um die Außenwand“ wird vom Industrieverband WerkMörtel e.V. (IWM) gemeinsam mit den Bundesverbänden Ausbau und Fassade sowie Farbe Gestaltung Bautenschutz herausgegeben. Auf 100 Seiten erhält der Leser Einblicke in die Funktionsweise der Außenwand. Er lernt Kriterien für die Auswahl von Baustoffen und Bauweisen sowie verschiedene Lösungen für einen effizienten Wärmeschutz kennen. Themen wie Gestaltung, Umwelt- und Gesundheitsschutz werden ebenso behandelt wie Fragen zur Bauphysik, gesetzliche Rahmenbedingungen oder die richtige Finanzierung.

„Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Gebäudehülle von Alt- und Neubauten energetisch zu optimieren und so ein gesundes und behagliches Wohnklima zu schaffen“, sagt Antje Hannig, Geschäftsführerin Technik beim IWM. „Mit unserem Leitfaden möchten wir Bauherren und Modernisierern Orientierung bieten und ihnen eine Entscheidungshilfe an die Hand geben.“

Die Broschüre kann unter unserer Rubrik Merkblätter online abgerufen oder unter www.iwm.de kostenfrei in gedruckter Form bestellt werden.


...