17.01.17 / Kategorie: Presse, Wohnungsbaupolitik

1. Deutscher Wohneigentums-Tag 2017

am 24.01.2017 in der Landesvertretung Saarland in Berlin

Die meisten Deutschen würden gerne im Eigenheim leben, nicht zuletzt, weil die eigenen vier Wände als Altersvorsorge dienen. Trotzdem ist die Wohneigentumsquote in Deutschland gering. Wie kann die Wohneigentumsquote in Deutschland gesteigert werden? Was steht dem Erwerb einer eigenen Immobilie im Weg?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Wohneigentum will der Immobilienverband Deutschland IVD und der Verband privater Bauherren e. V. am 24. Januar 2017 mit Ihnen und der Politik diskutieren und laden Sie herzlichst zum 1. Deutschen Wohneigentums-Tag in die Landesvertretung Saarland nach Berlin ein. Sie erwarten neue Daten und Fakten aus Wissenschaft und Forschung, die wir anschließend mit führenden Bundestagsabgeordneten diskutieren wollen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


...